• BLOG NEWS

    2020 – Das verflixte 7. Jahr

    So ganz kann ich es gar nicht glauben. Ich schreibe schon seit sieben Jahren für meinen Blog. Mal besser mal schlechter. Oft bewundere ich die Texte von Kolleg*innen und merke dann, dass ich einfach schreibe wie ich schreibe. Auch das ist die Erkenntnis aus sieben Jahren im Näh-Zirkus. Mehr gönnen, mehr ausprobieren und nicht neiden oder hadern. Diese Zeilen kann ich mittlerweile sehr gelassen schreiben. Das macht mich glücklich aber es war nicht immer so. Was habe ich 2020 auf dem Blog vor? Für dieses Jahr habe ich mir vorgenommen ein bisschen mehr Hintergrundwissen zusammen zu tragen. Seit gefühlten Ewigkeiten arbeite ich an einem Nählexikon. Alle fangen mal am Anfang…

  • DIY | NÄHEN,  MIX & MATCH,  WOMEN,  WOMEN | FASHION

    HOSENANZUG // Viva la Revolution

    Ein Hosenanzug ist ein Ensemble aus Jacke und langer Hose. Sagt das Internet. Somit geht mein Zweiteiler aus ‚Wendejacke Pauline‘ von Cherry Picking und der ‚Hose Wrapped‘ von Schnittduett als Hosenanzug durch. Im Herbst 2018 verzweifelt nach einem olivfarbenen Hosenanzug gesucht. Das Schöne am selbernähen ist, dass ich mir eine lange Suche sparen konnte und einen Hosenanzug aus zwei einzelnen Schnitten genäht habe. Die Jacke ist eine Wendejacke und kein klassischer Blazer. Praktisch, dass ich aus dem Innenstoff einen Rock genäht habe. So kann ich alles miteinander kombinieren. Die Hose habe ich im letzten Beitrag schon aus schwarzem Hosenstoff gezeigt. Sie ist einfach einer meiner liebsten Schnitte die ich bisher…

  • HANDMADE FASHION,  WOMEN,  WOMEN | FASHION

    KLEID // Ohne Karo, ohne mich

    Nach dem ich meinen Bleistiftrock aus dem selben Stoff als edlere Variante gezeigt habe, ist hier mein Winter-Wohlfühl-Kleid. Schnitt: Kleid Fine – Evlis NeedleMaterial: Rock: Stretch Karo (Artikelnr.: 130136) – Hemmers Itex (Material: 70% Polyester, 25% Viskose, 5% Elasthan) Größe & Änderungen: 38 // ohne Taschen, nach unten verlängert > Variante ohne Verlängerung aus Strick

  • HANDMADE FASHION,  MIX & MATCH,  WOMEN,  WOMEN | FASHION

    ROCK // Kleinkariert !?

    Mit dem Motto ‚Gestrickt? Gestretcht? Hauptsache dehnbar!‚ hat Selmin Anfang November das Thema für die #12ausdemstoffregal Challenge bekannt gegeben. Den Bleistiftrock ‚Frau Tilda‚ von Nina alias hedinäht habe ich schon aus schwarzem Romanit Jersey genäht. Eine Jeans Version hängt auch schon lange im Kleiderschrank. Für die Advents- und Vorweihnachtszeit brauche ich unbedingt eine karierte Version. Der Jacquard Stoff hat mich vor Wochen im Stoffladen angezogen und so ist diese bequeme Herbst- Winter Version entstanden. Bei der Passentrennung habe ich mit einer elastischen Paspel ein weiteres Detail gesetzt. An dieser Stelle können schöne Akzente gesetzt werden. Da der Stoff relativ robust ist, habe ich die Taschen mit Futterstoff genäht. Bei einem…

  • HANDMADE FASHION,  WOMEN,  WOMEN | FASHION

    BLUSE & HOSE // Black ’n Leo

    Bei Animal-Print scheiden sich ja die Geister. Ich habe den Leo-Print schon immer geliebt und kleine Stoffstücke jahrelang gehütet wie einen Schatz. Um so größer ist meine Freude, dass ich seit letztem Jahr immer mal wieder tollen Leo-Print in guter Qualität kaufen kann. Die Kombinationsmöglichkeiten sind mittlerweile nahezu grenzenlos. Trotzdem kombiniere ich Leo-Print am liebsten mit klassischem schwarz. Im Sommer habe ich diesen wunderschönen Viskose Stoff gefunden und wollte unbedingt eine Bluse daraus nähen. Den Schnitt ‚Bluse bellah‚ von Danie alias Prülla habe ich schon mehrfach genäht und verschenkt. Ich selber habe noch keine Bluse im Schrank gehabt. Der Schnitt ist auf leichte und auch dehnbare Webstoffe ausgelegt. Da ich…

  • HANDMADE FASHION,  WOMEN,  WOMEN | FASHION

    KLEID // Herbstkleid aus Viskose

    Der Blick nach draußen lässt deutlich erkennen, dass der Winter nicht mehr weit ist. Bevor die letzten gelb gefärbten Blätter von den Bäumen fallen muss ich unbedingt mein allerliebstes Herbstkleid zeigen. Das Kleid habe ich schon im letzten Herbst getragen und auch dieses Jahr war es die perfekte Begleitung. Der Schnitt ist das Last Minute Kleid von TheCouture und ist genau so schnell genäht, wie der Name vermuten lässt. Das Kleid besteht nämlich nur aus zwei Schnittteilen plus Beleg und Bindegürtel. Das Kleid kann als Shirtkleid getragen werden oder eben mit dem Bindegürtel. So wirkt das Kleid komplett unterschiedlich. Das Kleid ist wirklich schnell genäht. Vorder- und Rückteil rechts auf…

  • ZWISCHEN DEN ZEILEN

    SECHS JAHRE RABEERCHEN

    Vor zwei Jahren habe ich diesen Beitrag zu meinem vierten Jubiläum veröffentlicht. Im letzten Jahr habe ich die „magischen“ fünf Jahre gar nicht weiter erwähnt. Das hatte viele verschiedene Gründe. Als ich mit dem Bloggen begonnen habe, hatte ich gar nicht so viel Genähtes, dass ich zeigen konnte. Mit den Jahren hat sich das verändert. Auf dem PC schlummern Sommeroutfits aus dem Jahr 2018 und ich wollte die tollen, damals noch neuen Schnitte unbedingt teilen. Das hat jetzt nicht so gut geklappt. Aber mit den Jahren kommt ja auch die Erfahrung und so habe ich nun endlich einen Fokus, wo ich mit dem Blog hin möchte und freue mich auf…