DIY | NÄHEN,  HANDMADE FASHION,  PROBE-/DESIGNNÄHEN,  WOMEN,  WOMEN | FASHION

PULLOVER // curry on

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten ●

WERBUNG

Farblich mal ein bisschen aus der Komfort-Zone herauskommen ohne meine favorisierten Farben im Kleiderschrank zu verlassen. Das ist meine Devise für 2020 und bisher klappt das ganz gut. Ein paar farbliche Ausbrüche werden durchaus zugelassen. Dieser Sweater hat den Anfang gemacht und ein zweiter liegt schon länger auf dem Nähtisch.

Im Februar haben wir für Nina von hedinäht den Schnitt ‚Frau Käte‘ probegenäht. Ein Sweater mit Wohlfühlcharakter. Die Raglanärmel lassen den Schnitt sportlich aussehen. Ein kleiner Stehkragen und Arm- und Bauchbund können gerafft werden.  Alternativ kann auch eine Kordel eingezogen werden. Der Schnitt bietet wieder ziemlich viele Gestaltungsmöglichkeiten.


Ich habe ihn bereits mit der Bluse ‚bellah‘ kombiniert und fand die Kombination ziemlich gut. Bilder dazu folgen dann in der Rubrik Mix & Match.

Seit Ende März gibt es das Schnittmuster ‚Frau Käte‘ bei Nina im Shop. Falls ihr also noch einen Schnitt für die Ostertage sucht, kann ich euch diesen Sweater nur ans Herz legen.

Die Tasche ist ein Upcycling-Projekt aus Kunstleder und Tweed. Aktuell benutze ich sie aber viel zu selten.  

‚Frau Käte‘ geht übrigens auch sehr gut als Wohlfühl-Pullover zur Jogginghose. Die tragen wir aufgrund der aktuellen Situation vielleicht doch die eine oder andere Stunde mehr als sonst. Da passt ‚Frau Käte‘ natürlich perfekt. Sie ist relativ schnell genäht und ist optisch wirklich ein weiteres Highlight im Kleiderschrank.

Ich hoffe der neue Schnitt von NinIch hoffe der neue Schnitt von Nina gefällt euch genauso gut wie mir. Vielleicht näht ihr euch ja doch den schicken, sportlichen Sweater für das Familien-Videotelefonat an den Feiertagen. Auch für das berühmte „Homeoffice“ bietet sich der Schnitt an. Habt entspannte Tage und bleibt gesund.


Schnitt: Frau Amela von hedinäht // (Papierschnitt & Ebook)
Weitere Kleidungsstücke: Hose: gekauft // Rock: gekauft
Material: T-Shirt: Viskose Jersey // Viskose
Größe & Änderungen: T-Shirt: 34/36 bei 1,63m Körpergröße um 2cm am Saum gekürzt // Rock: 36
Meine Anleitung zum Nähen dieser Ärmelvariante findet ihr hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.