• HANDMADE FASHION,  WOMEN,  WOMEN | FASHION

    KLEID // Ohne Karo, ohne mich

    Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten ● Nach dem ich meinen Bleistiftrock aus dem selben Stoff als edlere Variante gezeigt habe, ist hier mein Winter-Wohlfühl-Kleid. Schnitt: Kleid Fine – Evlis NeedleMaterial: Rock: Stretch Karo (Artikelnr.: 130136) – Hemmers Itex (Material: 70% Polyester, 25% Viskose, 5% Elasthan) Größe & Änderungen: 38 // ohne Taschen, nach unten verlängert > Variante ohne Verlängerung aus Strick

  • HANDMADE FASHION,  WOMEN,  WOMEN | FASHION

    KLEID // Herbstkleid aus Viskose

    Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten ● Der Blick nach draußen lässt deutlich erkennen, dass der Winter nicht mehr weit ist. Bevor die letzten gelb gefärbten Blätter von den Bäumen fallen muss ich unbedingt mein allerliebstes Herbstkleid zeigen. Das Kleid habe ich schon im letzten Herbst getragen und auch dieses Jahr war es die perfekte Begleitung. Der Schnitt ist das Last Minute Kleid von TheCouture und ist genau so schnell genäht, wie der Name vermuten lässt. Das Kleid besteht nämlich nur aus zwei Schnittteilen plus Beleg und Bindegürtel. Das Kleid kann als Shirtkleid getragen werden oder eben mit dem Bindegürtel. So wirkt das Kleid komplett unterschiedlich. Das Kleid ist wirklich schnell genäht.…

  • HANDMADE FASHION,  WOMEN | FASHION

    London calling | (M)ein neues Lieblingskleid

    Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten ● Kurz vor Weihnachten habe ich den karierten Stoff im Stoffladen entdeckt. Mir war sofort klar, der muss mit. Und ein schlichtes Kleid sollte es werden. Der Stoff knallt schon genug. Dass meine Wahl auf den klassischen A-Linienschnitt von rapantinchen fiel war kein Zufall. Der Schnitt in der Damenversion heißt Miss London. Das Schnittmuster ist schlicht, bietet aber mehrere Varianten und ist somit extrem wandelbar. Karierte Stoffe haben auf mich schon immer einen sehr besonderen Reiz ausgeübt. Vor einigen Jahren, in der Phase meiner ziemlich massiven „Abgrenzung“ habe ich Jacken mit kariertem Innenfutter getragen. Die gab es, anders als heute, nicht überall zu kaufen und waren…

  • Allgemein,  HANDMADE FASHION,  SEW-ALONG,  WOMEN,  WOMEN | FASHION

    Mein Weihnachtskleid FrauJette aus einem Stoffschatz #WKSA16 #finale #rums

    Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten ● Strahlend blauer Himmel, Sonnenschein und kein Schneeflöckchen weit und breit. Es sieht frühlingshaft aus. Ein Blick auf das Thermometer zeigt die Realität. Minusgrade. Irgendwie fehlt mir der Schnee an Weihnachten. Auch wenn es für die An- und Abreisen gar nicht schlecht ist. So ohne Glatteis. Dennoch ist das Jahr 2017 gerade fünf Tage alt und ich könnte jetzt schon auf Frühling umstellen. Wenn es doch noch winterlich wird, dann bitte wenigstens richtig und länger als ein paar Stunden mit anschließendem Salz-Schnee-Matsch. Ich lasse mich einfach mal überraschen. Mein Näh-Jahr 2017 braucht Struktur. Das hat mehrere Gründe. Um in die Planung zu gehen möchte ich zunächst…

  • HANDMADE FASHION,  SEW-ALONG,  WOMEN,  WOMEN | FASHION

    Von 0 auf 100 Die Kleider sind (fast) fertig #wksa2016 #fertig #Teil4

    Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten ● Richtig gelesen. Kleider. Ich schreibe in der Mehrzahl. In den letzen zwei Wochen hat mich das Weihnachtsfieber gepackt. Leider mit einer fiesen Nebenwirkung … ich habe noch zwei Kleider im Kopf schwirren gehabt. Nicht das ich dafür gar keine Zeit gehabt hätte, aber nun sind sie fast fertig. Natürlich war gar keine Zeit für diese beiden Projekte, aber ich konnte nicht anders. Mein eigentliches Weihnachtskleid (hier zu sehen) hatte mich schon genug gefordert, aber Weihnachten hat ja mehrere Tage und bequme Kleider bieten sich da einfach an. Da ich nun „ein wenig“ in Verzug bin, gibt es heute nur zwei Bilder der Kleider. Mehr dazu…

  • Allgemein,  HANDMADE FASHION,  SEW-ALONG,  WOMEN,  WOMEN | FASHION

    Licht und Farbe am Ende des Tunnels #wksa2016 #Probemodell #Teil3

    Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten ● Es geht in die nächste Runde. Zwei Wochen liegen zwischen dem Beitrag zur Schnittvorstellung und dem heutigen Beitrag. Zwei Wochen Zeit um das Probemodell zu nähen und die nötigen Anpassungen vorzunehmen. Ich bin froh das es den sew along gibt, denn sonst hätte ich das Kleid vielleicht zu Ostern fertig genäht. Dieser Ansporn ist gar nicht schlecht auch wenn der Mann zwischendurch kopfschüttelnd durch die Tür blickt. Allerding muss man auch realistisch bleiben. Denn hier warten noch einige Weihnachtsgeschenke in der Warteschleife und die sollen nicht zu kurz kommen. Damit ich wieder ein bisschen Licht am Ende des Tunnels sehe, habe ich mein Zeitmanagement überdacht…

  • Allgemein,  HANDMADE FASHION,  SEW-ALONG,  WOMEN,  WOMEN | FASHION

    Schnitt und Stoff – Das wird was! #wksa2016 #Schnittvorstellung #Teil2

    Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten ● Der zweite Teil des Weihnachtskleid sew alongs steht unter dem Motto Stoff- und Schnittvorstellung. Ich hoffe, dass ich den richtigen Stoff gefunden habe, denn er befindet sich noch im Paket irgendwo zwischen Hamburg und Hannover. Ich habe den grünen Romanit Jersey von Alles für Selbermacher bestellt und warte sehnlichst auf ihn.  Diesen wollte ich eigentlich im Stoffladen meines Vertrauens kaufen, aber es gab dort einfach keinen passenden Grünton. Gibt’s das? Ich bekomme gern Pakete, aber ich liebe die Besuche im Stoffladen einfach so sehr. Ich habe immer einen kleinen Stofffetzen dabei und vergleiche. In der Baumwollabteilung habe ich dann einen passenden grünen Stoff entdeckt und…