• UNSERE HOCHZEIT

    Something old … #hochzeitsbrauch #16

    Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten ● Wer kennt Ihn nicht diesen Spruch … Neben der Tradiotion des Kranzbindens gibt es viele weitere Bräuche. Einige sind veraltet und andere lassen sich einfach neu auflegen. Während der Hochzeitsvorbereitungen habe ich mir viele Möglichkeiten überlegt die Bräuche irgendwie modern einzubinden, denn sie haben einfach einen ganz eigenen Charme.  Der Brauch erfreut sich seit einigen Jahren auch hierzulande großer Beliebtheit. Wie ich dies umgestzt habe und wo er her kommt?  Lest selbst! Something old, something new, something borrowed, something blue and a lucky six-pence in her shoe. Dieser Hochzeitsbrauch kommt aus England und entwickelte sich bereits in der viktorianischen Zeit. Amerikanische Spielfilme brachten ihn dann…

  • UNSERE HOCHZEIT

    Ein Caketopper für die perfekte Hochzeitstorte #15 #caketopper #hochzeitsorte oder: on top of the hochzeitstorte

    Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten ● Heute gibt es einen etwas kürzeren Beitrag zur Blogreihe am Mittwoch. Der letzte hatte ja etwas mehr Text. Die Hochzeitstorte für unsere Augusthochzeit hat meine liebe Schwägerin gebacken. Sie zaubert immer wieder die herrlichsten Nachtische und Kuchen, deshalb haben wir sie gefragt, ob sie unsere Torte backen würde. Passend zur Torte habe ich dann einen „Caketopper“ gebastelt. Schnell, schön und selbstgemacht. Ein Bild vom Tortenanschnitt gibt es natürlich auch. Na, welche Hand war oben? Unsere Hochzeitstorte sollte auf jeden Fall ohne Sahne sein, bzw. diese nicht als Hauptbestandteil haben. Denn bei den schwül-warmen Tagen im August muss sie standhalten. Zudem hatten wir einige Gäste, die keine…

  • UNSERE HOCHZEIT

    Die Sache mit den Gastgeschenken #gastgeschenk #14

    Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten ● l Die Gastgeschenke auf einer Hochzeit sind ein heikles Thema. Der Markt gibt ja alles her. Insgesamt gibt es bei Hochzeiten mittlerweile nichts, dass es nicht gibt. Natürlich hat auch diese Medaille zwei Seiten. Um die Gastgeschenke haben wir uns sehr lange Gedanken gemacht. Etwas Selbstgemachtes sollte es sein. Praktisch, klein und kompakt war ebenfalls unser Wunsch. Wofür wir uns dann schlussendlich entschieden haben zeige ich Euch jetzt. Alle Ideen landeten auf einer Liste. Eine Liste mehr die auf dem Schreibtisch lag. Nichts gefiel mir wirklich richtig gut. Im August hatten wir schon so einige sehr warme Tage. Schokolade usw. fiel also weg.  Kleine Pralinen…

  • DIY's | TUTORIALS,  UNSERE HOCHZEIT

    Namensschilder sticken #namensschild #13

    Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten ● Handgestickte Namensschilder zur Hochzeit? Das geht? Klar geht das! Das ‚Beruhigungssticken‘ war die Rettung für die Abende vor der Hochzeit. Mir kamen immer wieder neue Ideen in den Sinn. Um abzuschalten habe ich mir dann einfach die Sticknadel geschnappt und die Namensschilder ganz langsam fertig gestellt. Ich liebe das klassische Sticken und konnte so alle Gäste daran teilhaben lassen. Es war genau die richtige Beschäftigung um runterzukommen und die Schilder echte Unikate! Leicht verspätet gibt es nun doch noch einen Beitrag zur Hochzeitsfieber am Mottwoch Reihe. Die Krankheitswelle hatte bei uns Halt gemacht und deshalb musste auch die Blogreihe eine Zwangspause machen. Heute zeige ich…

  • DIY's | TUTORIALS,  UNSERE HOCHZEIT

    Menükarte schnell und selbstgemacht #Menükarte #11

    Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten ● Bastelmöglichkeiten für die eigene Hochzeit gibt es Unmengen. Vor einem Jahr um diese Zeit haben wir schon mitten in den Vorbereitungen gesteckt. Trotz viel Lust und auch Zeit zum Selbermachen hatte, musste ich mich auf ein paar Projekte festlegen. Was ich lernen musste war Dinge ab zu geben. Ich hatte die Suchmaschine schon ordentlich suchen lassen und viele schöne Ideen zusammengetragen. Bei der Absprache für das Menü gab es das Angebot das unser Restaurant die Menükarten einfach für uns mit druckt. Ein super Angebot wie ich fand. So lassen sich auch kleine Änderungen aktualisieren. Weshalb ich sie dann doch selber gemacht habe und weshalb es schnell gehen musste habe…

  • DIY's | TUTORIALS,  UNSERE HOCHZEIT

    Zeitüberbrückung für Hochzeitsgäste #Fotoheft #10

    Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten ● Was machen wir eigentlich mit den Gästen wenn wir sie begrüßt haben? Die Frage, wie wir die Lücke logistisch füllen können, haben wir uns ziemlich früh gestellt. Immer wieder sind wir den Ablauf durchgegangen. Wenn es regnet geht alles schneller, wenn die Sonne scheint haben wir mehr Zeit. Das Wetter ist selbst bei der organisiertesten Hochzeit nicht planbar. Wie also die Zeit überbrücken wenn man selbst gar nicht im Raum ist? Wir haben uns für Fotohefte entschieden. Wie die Hefte aussahen und wie wir die Hefte gebastelt haben? Während wir an der Tür zur Location die Gäste begrüßen und die Geschenke entgegen nehmen, gehen die Gäste in den…

  • DIY's | TUTORIALS,  UNSERE HOCHZEIT

    Ein Gugelhupf aus Beton #kerzenständer #8

    Geschätzte Lesezeit: 6 Minuten ● Unsere Hochzeitsfeier hat am Nachmittag stattgefunden. Wir hatten uns bewusst für ein Kaffeetrinken mit allen entschieden. So hatten wir die Möglichkeit, dass wirklich alle dabei sein konnten. Zwischen unzähligen Ideen hatten wir einfach Lust etwas selber zu machen. Klar, eigentlich hätten wir die Zeit auch anders verbringen können aber diese kreativen Momente haben uns einfach sehr viel Spaß gemacht. Knapp zwei Wochen vor der Hochzeit Kerzenständer aus Beton zu machen ist ein wirklich guter Test vor der Ehe. Wir haben uns für Zement aus dem Baumarkt entschieden und nicht für einen aus dem Bastelladen. Erstes Argument war der Preis und das zweite war die Lust…