BLOGGENVERBINDET

Blogroll – [ˈblɒɡrəʊl] –  Blog was?

 

Laut Definition des Lexikons der Gründerszene (müsste es nicht besser Gründer*innenszene heißen?) ist eine Blogroll eine Linksammlung auf einem Blog, die auf andere Webblogs verweist.

Diese Definition trifft es wörtlich natürlich genau. Dennoch ist dieses Verbinden über den virtuellen Raum hinaus weit mehr als nur ein Verweis auf einen anderen Blog. Ich kann mich mit anderen Menschen austauschen, die ich vielleicht nie in meinem Leben getroffen hätte. Wir können uns gegenseitig inspirieren, unterstützen und von einander profitieren. Im besten Fall treffen wir uns dann tatsächlich auf Events, Messen oder einfach so und kommen ins Gespräch. Es geht um’s netzwerken und den Mehrwert den wir alle daraus ziehen. Bloggen verbindet!

‚SHARING IS CARING‘

Mit voller Begeisterung zeige ich dir meine Favorit*innen, die auch für dich interessant sein können. Allesamt Blogs die ich regelmäßig lese und mich dort inspirieren lasse.

 

nora in hh

Mamagedöns und DIY-Fashion gibt’s bei Nora auf dem Blog. Diese frischgebackene Mama mit wunderbarem Humor und kreativer Ader aus Hamburg ist großartig und wunderbar ehrlich.

 

The Couture

Mode machen statt nähen. Das ist Kira’s Devise. Neben Patternhacks ihrer eigenen Schnittmuster gibt es den Jeansworkshop und Videos mit Tipps und Tricks zum individualisieren.

 

hedinaeht

Nina entwirft Schnittmuster die für uns alle gemacht sind. Die klaren Schnitte lassen sich schnell nähen und sind sehr cool. Mit ihren Nähcamps, zeigt Nina, dass nähen wirklich verbindet.

 

Hamburger Liebe

Mit dem ersten selbstgedruckten Stoff war die Sache für Susanne klar. Bisher hat sie kilometerweise Stoffe designt und verorgt uns mit ihren geletterten Botschaften als Plottdateien.

 

Frau Piepenkötter

Vanessa passt in keine Schublade. Will sie auch nicht. Das ist so gut. Sie schreibt mit wundervollem Humor über das was sie bewegt, das Leben und über alles rund um’s Thema wohnen.

 

seemannsgarn handmade

Fredi liebt das Nähen und gestalten. Mit ihrem Sonntagsschnack versorgt sie alle nähbegeisterten mit den aktuellen News aus der Nähszene.

 

schoenstebastelzeit

Schere, Stoff und Papier dürfen bei Katja nicht fehlen. Jedes der wunderschönen Tutorials sind mit einem der Materialien hergestellt. Bis auf die Rezepte, aber die lohnen sich sowieso.

 

rapantinchen

Bei Anja gibt’s Stoff und Schnittmuster. Alles perfekt aufeinander abgestimmt. Außerdem bietet die Nähschule mit Warenkunde, Patternhacks und dem Näh 1×1 ein rundum sorglos Paket. Gemeinsam mit Selmin von Tweed & Greet ist sie Gründerin vom Label Schnittduett und versorgt die Nähwelt mit Schnittmustern.

 

Fashion Tam Tam

Lisa. Modedesignerin aus Wien. Sie schreibt über Mode, upcycling, DIY und plaudert aus dem Nähkästchen. Ihre Schnittkollektion besteht aus stylischen Basic-Schnittmustern.

 

Stoffquelle

Mit ihrem Shop, der Stoffquelle, schließt Julia eine echte Lücke. Hochwertige Stoffe ohne Polyesteranteil. Außerdem bloggt sie über die selbstgenähten Kleidungsstücke und natürlich über neue Stoffe.

 

Tweed & Greet

Selmin ist anonyme Perfektionistin und lässt uns auf ihrem Blog daran teilhaben. Außdem hat sie zwei Nähbücher auf den Markt gebracht, die Nähmaschine und Overlock erklären. Mit Anja von rapantinchen ist Gründerin des Label Schnittduett und bereichert somit den Schnittmuster Markt.

 

Schaut vorbei und lasst Grüße von mir da!

Wer in dieser Blogger*innen Welt unterwegs ist kennt es. So viele Blogs mit spannenden Themen, aber alles lesen kann ich nicht. Deshalb lese ich auch woanders immer Themenabhänig und zeige hier nur die Auswahl der Blogs, bei denen ich regelmäßige Leserin bin.

Ein Kommentar

  • Frau Piepenkötter

    Ich freu mich sehr, dabei zu sein! Schön ist es geworden<3 Du solltest dir mindestens eine Woche rhythmisch auf die Schulter klopfen! Und schön, wieder mehr von dir zu lesen und zu sehen! Liebste Grüße