Anleitung | Lese-Liebe-Lesezeichen

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten ●

01| Das Schnittmuster HIER herunterladen und ausdrucken. Bitte achte darauf, dass Druckeinstellung auf ‚tatsächliche Größe‚ eingestellt ist. Nun hast Du die Qual der Wahl: Stoffe aussuchen und kombinieren
02| Jetzt legst Du das Vliese auf das Schnittmuster und überträgst den Schnitt
03| Die Schnittmusterteile ausschneiden und dabei ca. 2-3mm Abstand zu der gezeichneten Linie halten 
04| Die ausgeschnittenen Vliesestücke werden nun auf den ausgesuchten Stoff gelegt und aufgebügelt. Beachte bitte die Angaben des jeweiligen Bügelvliese Herstellers 
05| Anschließend kannst Du das Vorder- und Rückteil genau entlang der Linie schneiden. So ist die Linie am Ende weniger zu sehen
(Tipp: Es gibt auch die Möglichkeit das Schnittmuster mit einem Zauberstift auf das Vliese zu übertragen. Zum Beispiel gibt es Stifte, deren Tinte die bei Wärme verschwindet. Dann muss beim Ausschneiden allerdings direkt auf der Linie geschnitten werden, denn sie verschwindet beim Aufbügeln)
06| Nun wird die Passform überprüft. Dazu werden beide Schnitteile links auf links aufeinander gelegt
07| Die passende oder gewünschte Garnfarbe aussuchen und schon kann genäht werden
08| Ob mit der Nähmaschine oder mit der Hand ist unerheblich. Die Vorder-und Rückseite mit einem Geradstich zusammennähen. Dabei solltest Du darauf achten, dass Die Spitze einen 90° Winkel bildet. 
So kann die Seite am besten eingesteckt werden. Wenn es nicht genau rechtwinklig, ist es aber auch kein Problem 
09| Jetzt können die Garnenden auf der Rückseite verknotet werden 
10| Fertig ist Dein Lesezeichen 
Du kannst das Lesezeichen auch mit dem Plotter oder Stoffmalfarbe verzieren. Deiner Kreativität sind absolut keine Grenzen gesetzt. Weitere Design- und Materialbeispiele findest du HIER.
Zeig mir Dein Lesezeichen unter #leseliebelesezeichen oder teile 
es auf der RABEERCHEN Facebookseite. Hast du noch weitere kreative Ideen? 
Ich bin gespannt und freue mich über Deine Fotos! 
Die von mir verwendeten Stoffe aus dem Design von TanteEma sind mir von Stoffe-Hemmers zur Verfügung gestellt worden.
Stoffe-Hemmers habe ich eine ähnliche Anleitung zur Verfügung gestellt.